Dornige Rose von Eyrisha Summers

#Azieige, #EyrishaSummers

Erscheinungsdatum: 01. Januar 2020

Rose ist ein zorniges Röschen, aber nicht verwunderlich. Die Gewissheit seit Kindheit, dass ihr jemand da ist der dafür sorgen wird, dass sie nicht älter wie 21 Jahre wird, dass dieser 21. Geburtstag ihr letzter Tag in ihrem Leben sein soll. Aufgewachsen umgeben von Bodyguards und Hausangestellten , ständig mit der Angst im Hintergrund, dass ihr jemand an ihr Leben will. Keine Freunde, kein freies Leben und keine liebe. Den einzigen Freund den sie hat ist ihr Pferd Danger, mit dem sie jede freie Minute nutzt um aus ihrem Gefänis auszubrechen .

Die Geschichte ist traurig, spannend und vor allem fesselnd.

Gideon einer der Bodyguards holt Hunter zu Hilfe, denn eines ist klar, der Feind ist nah, sehr nah sogar und Roses 21. Geburtstag nicht mehr fern.

Es war spannend zu verfolgen, wie immer mehr Ungereimtheiten ans Tageslicht kamen, dann das spekulieren, wer war derjenige in Roses Nähe, der um ihr Leben trachtete. Es war traurig zu erleben, weilch ein Leben, ohne LIebe das Mädchen bisher erdulden musste. Dann Hunter, dessen Prinzipien immer mehr zu bröckeln beginnen, dafür aber die wachsende Angst um das Mädchen, dass er keines Falls verlieren möchte.

Rose und Hunter waren mir gleich ans Herz gewachsen, ich konnte mich gut mit ihnen indentifizieren und gemeinsam mit ihnen in die Geschichte eintauchen.

Der Schreibstil und der Ideenreichtum hat mir wieder sehr gefallen.

Die Geschichte begleitete mich durch die verschiedensten ebenen der Emotion. Sie war märchenhaft, magisch und hoch spannend. Auch die Erotik kam dabei nicht zu kurz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s