Im Schatten der goldenen Akazie

#Australien, #Rezi, #Aborigines, #Generationen, #Schicksale

Wie kam ich zu diesem Buch?

Cover und Titel sind mir ins Auge gefallen und haben mein Interesse geweckt. Durch Zufall habe ich dazu ein Gewinnspiel entdeckt und hatte das Glück dieses Buch zu gewinnen . Ich wollte es bei mir haben – es wollte zu mir und das Schicksal meinte, wir gehören zueinander.

Leider dauerte es nun einige Zeit bis ich mir die Zeit nahm es zu lesen. Jetzt hab ich es getan und es hat mir gut gefallen.

Meine Meinung zu der Geschichte.

Die Geschichte wechselt in mehreren Zeiten. Einmal die Gegenwart mit Franziska, die aus Enttäuschung die Flucht ergreift und die Einladung ihrer Großtante annimmt, zu ihr nach Australien reißt um gemeinsam mit ihr, die Vergangenheit ihrer Verwandten zu erforschen.

Über die Nachforschungen erfahren wir das Schicksal von Victoria und Catherine, die ca 100 Jahre vorher gelebt hatten.

Es war interessant wie sich die Geschichte verknüpfte bis zur Gegenwart von Franziska und Großtante Ella. Auch die ähnlichen Schicksale, die sie miteinander Verband und den Status der Aborigines früher und heute. ( vorurteile, verachtung, ablehnung ….)

Die Geschichte hat mich sehr berührt, besonders das von Viktoria und Chaterine. aber ich habe sie auch für ihre Stärke sehr bewundert. Vor allem Viktorias Selbstzweifel haben mich teilweise sehr zum Nachdenken gebracht.

Ich fühlte mich in der Geschichte sehr wohl, fand mich wieder und meinem Kopfkino war es möglich , Bilder und Emotionen bei mir hervor zu rufen.

Am 27. Mai 2019 erschien ein weiteres Buch der Autorin in diese Richtung

Ich freu mich schon sehr auf diese Geschichte und auch weitere der Autorin, die darauf warten von mir gelesen zu werden, wie z.B. die Cornwell Seasons

4 Comments

  1. Ja die Bücher von Christiane Lind habe ich bereits gelesen. Ich kann nicht nur die Cornwall Saga empfehlen sonder auch alle weiteren Bücher die auch unter dem Pseudonym Cara Lindon erschienen sind.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s