Einsatz am Limit

#EinsatzamLimit #NetGalleyDE#Saga @5_sprechwunsch #Anzeige

Einsatz am Limit

Was im Rettungsdienst schiefläuft – und warum uns das alle angeht

von Luis Teichmann

Gesprochen von Sebastian Waldemer

Erscheinungstermin 22.11.2022

SAGA Egmont

Biographien & Memoirs

DAUER5 Stunden, 44 Minuten

Zum Gesprochenen

Der Sprecher hat eine sehr angenehme Stimme, man hat das Gefühl einem wird die Geschichte und Erfahrungen persönlich erzählt. Ich fand sie sehr passend gewählt

Zum Inhalt

Ein Berufssanitäter erzählt von seinen Erfahrungen, die der Beruf mit sich bringt. Hier geht es nicht um irgendwelche Abenteuergeschichten mit und um Patienten, die den Leser erheitern sollen, sondern um den Beruf selbst, mit seinen Problemen, der mangelnden Anerkennung und den Stolpersteinen, die den hilflosen Helfern in den Weg gelegt werden.

Ein Augenmerk auch, sie sind Notfall Sanitäter, keine Taxifahrer und sie sind Menschen, die Angepöbelt werden.

Worum es hier dem Autor auch ging, Gedankenanstöße mit dem Hörer, Leser und den Flower auf tiktok, sowie Instagram zu teilen und aufzuzeigen, dass Verbesserungen auch dringend nötig sind.

Das Angesprochene – nur im Notfall zu informieren, fand ich etwas schwierig als Darstellung, denn gerade ein Laie weiß oft nicht, ob es sich wirklich um einen Notfall handelt oder es sich um eine Lappalie handelt.

Wie ich persönlich von vielen zu hören bekommen, lieber kommen wir einmal grundlos als umsonst.

Ich fand das gehörte wichtig und wer mit den sozialen Berufen vertraut ist, es also um Menschen geht, wird dem vollkommen zustimmen, wie auch ich.

Was mich etwas störte, war die fehlende Tiefe des Ganzen, es war mir etwas zu oberflächlich erzählt und es ging weitgehend um Berufssanitäter. Das aber dieses System vorwiegend aus freiwilligen besteht, die dies rein in ihrer Freizeit machen, sich dann noch von Ärzten, Patienten, Passanten usw. dumm anmachen lassen müssen, das kam mir hier zu kurz.

Das Politiker keine Worte für helfende Menschen finden ist klar, aber egal, wer mit Menschen arbeitet und um ihr Wohl bestrebt ist, bekommt von seiten der Politik, keine Anerkennung, denn diese sehen das als selbstverständlich hin, solange es sie nicht selbst trifft.

Fazit

Ich fand es gut und wichtig, dass mit diesem Thema jemand an die Öffentlichkeit geht, Das gehörte gibt Denkanstöße und vielleicht, wird der ein oder andre zukünftig etwas anders mit den Sanitätern umgehen, selbst nur wenn sie an der Kasse beim Einkauf einmal vorgelassen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s