Das Lied der Hexe

#DasLIedDerHexe #SusandeWinter

Das Lied der Hexe Kindle Ausgabe

von Susan de Winter  (Autor) 

Mein Leseerlebnis

Ich habe mir das Buch über Prime reading geholt und das bereits zum 2. Mal.

Bereits beim ersten Mal Lesen konnte mich die Autorin absolut überzeugen.

Sie spielt in 2 verschiedenen Zeiten. 1666. die Zeit der Hexenverbrennung und heute.

Besonders das Schicksal von Anna, die im Jahre 1666 lebte hat mich sehr berührt und gefesselt. Die Gefahr, die die Leute begleitet, plötzlich und unerwartet der Hexerei verdächtigt zu werden und der Umstand, dass man nicht den Partner haben konnte, den man wollte, denn man wurde bereits in Kindheitstagen einer Person versprochen.

Sabrina, die im Jetzt und heute lebt, konnte all das miterleben, mitfühlen, nachdem sie die Externsteine besuchte.

Auch die Örtliche Darstellung ist der Autorin gelungen, sehr gut rüberzubringen, so dass man Lust bekommt, die Gegend, um Lemgo mal zu besuchen und den Schauplatz der Geschichte live zu erleben.

Der lebendige Schreibstil hat mir wieder sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf weitere Geschichten der Autorin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s