Das Mädchen vom Amazonas

#Knaus #PenguinRandomHouse #DasMädchenvomAmazonas #Reziexemplar #Anzeige

Catherina Rust

Das Mädchen vom Amazonas

Meine Kindheit bei den Aparai-Wajana-Indianern

Erscheinungstermin: 03. Oktober 2011

Mir wurde dieses eBook von Randon House zur Verfügung gestellt.

Meine Meinung zum Gelesenen

Ich war schwer beeindruckt von der Geschichte. Sie brachte mich zum Nachdenken. Vor allem den Vergleich zwischen dem Leben als Kind im Amazonas und dem Leben in unserer Zivilisation.

Catharinas Leben als Kind im Volk des Stammes im Amazonas, die Dorfgemeinschaft, der Zusammenhalt, aber auch die Gefahren die lauern. Nicht jede Handlungsweise des indigenen Volkes war für mich nachvollziehbar, aber so ging es ja auch Cathrin.

Der Schreibstil war sehr fließend und interessant.

Fazit

Ich bin von der Geschichte überzeugt, sie hat sehr viel zu bieten und sie schaffte mich beim Lesen gefangen zu nehmen.

Eine absolute Leseempfehlung von mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s