Head over Heels: Kein Cop zum verlieben

#Reziexemplar #Testleser #DanaSummer #HeadOverHeels

Rezi 2022 Buch 19

Bei dieser Bewertung handelt es sich um meine Erlebnisse aus der Testlesephase .- also von Anbeginn der Geschichte, bereits in der Entstehungsphase.

Die Autorin Dana Summer entführt uns auch diesmal nach Korit Valley zu Lyra und Chase (dem Polizeichef), der gerade plant, seine Peggy Sue zu ehelichen.

Meine Meinung zur Geschichte

Anhand des Klapptextes merkt man schon es wird interessant und spannend.

Die Geschichte war gut durchdacht und die Charaktere sehr gut ausgearbeitet. Chase und Lyra sind mir gleich ans Herz gewachsen und ihre Geschichte packte mich auf Anhieb.

Der Schreibstil war angenehm und der Spannungsbogen lies mich nicht los. In einer Testlesephase natürlich gar nicht so einfach, denn man konnte nach dem gelesenen nur hoffen, dass es bald Nachschub gibt.

Fazit

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und ich empfehle sie gerne weiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s