Wanderlust mit Mister Parkinson

#WanderlustmitMisterParkinson #NetGalleyDE

Wanderlust mit Mister Parkinson

Meine Reisen in die Ferne und zu mir selbst

von Pamela Spitz

Biographien & Memoirs Sachbuch

Meine Meinung zum Gelesenen

Den Mutigen gehört die Welt….

In Pamelas Fall handelt es sich um die Nervenkrankheit Parkinson. Es könnte aber jegliche Art von Krankheit sein. Hier geht es um Mut und Willen, sich der Krankheit nicht machtlos gegenüberzustellen, sondern und gerade jetzt das Leben zu genießen, das zu tun, was man gerne tut, ohne sich entmutigen zu lassen.

Pamela geht auf Reisen, zum Wandern, um mit sich und der Natur im Reinen zu sein. In dem Buch begleiten wir sie durch viele Länder und Landschaften – immer an der Seite von Mr. P wie sie ihre Krankheit nennt.

Sie lebt, feiert lernt neues, wie Sprachen, Surfen usw. und tut das, was sie immer schon gerne tun wollte.

Eine Geschichte, die Mut macht und motiviert sich selbst und die Eigenen Wünsche nicht außen vor zu lassen. Nicht aufzugeben und das Leben mit einer Diagnose abzuschließen.

Zitat aus dem Buch:

Bis dahin also, lasst uns Spaß haben und jeden Tag genießen, als ob es der letzte sei.

Pamela Spitz .-Wanderlust mit Mr. Parkinson

Fazit

Eine großartige Geschichte den Mut macht und motiviert. Trotz allem muss ich dazu erwähnen, für ihre Art des Reisens braucht man schon das nötige Geld, auch wenn man wie sie minimalistisch lebt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s