Eine Katze namens Chrismas

#LillyLabord #KU #Weihnachtskrimi

Eine Katze namens Christmas: Romantischer Weihnachts-Krimi 

Autorin Lilly Labord

Meine Meinung zur Geschichte

Krankheitsbedingt seit langem mein erstes gelesenes Buch und ich hatte richtig Freude dran, so dass ich es auf einem Rutsch gelesen habe. Es ist mir gestern einfach ins Auge gefallen und da ich die Geschichten der Autorin mag, war es dann schnell meins.

Die Autorin schaffte es mich von Beginn an zu fesseln. Die Geschichte war romantisch, spannend und voller Herz. Natürlich inhaltlich auch sehr ansprechend.

Und wenn schon eine kleine ausgesetzte Katze -entrissen von der Mutter , den Namen Chrismas erhält und das von einem Glücksbringenden Schornsteinfeger, dann kann sie nur mein Herz gewinnen.

An Spannung fehlte es in der Geschichte auch nicht, denn sie gestaltete sich zu Cats Leidwesen zu einem Krimi. Nicht nur , dass ihre Schwester starb, es hat den Anschein, dass da jemand nachgeholfen hat und plötzlich geschehen Dinge, die die Nerven von Cat hoch beanspruchen.

Diese Mischung aus süß, romantisch und spannend machte das ganze gelesene zu einem tollen Ganzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s