Eine Sommerliebe auf Sylt

#Reziexemplar #Inajansen #EineSommerliebeAufSylt

Autorin Ina Jansen

Genre: Liebesroman

Worum geht es ?

Mias einzig große Liebe ist die Insel Sylt und so soll es auch bleiben, denn Verlieben ist keine Option. Diesmal nahm sie sich sogar vor, ihren Mädls zu liebe, sämtlichen Flirts und one night Abenteuern aus dem Weg zu gehen. Wenn da nicht gleich 2 tolle Männer ihren Weg kreuzen würden. Ihr Herz zu öffnen, kommt keinesfalls in Frage, oder vielleicht doch ?

Meine Meinung

Ina Jansen ist es gelungen, mich auf ein kleines Urlaubs Abenteuer auf die Insel Sylt zu entführen, aber so, dass ich am liebsten sofort dort sein wollte.

In der Geschichte geht es um Mias Gefühlsleben, auch die Erklärung warum sie soooooo viel Angst hatte ihr Herz zu öffnen und die Liebe zuzulassen. Es wurde gut und spannend anschaulich gemacht, wie es in ihr aussah. Schön fand ich es aber auch zu lesen, dass Menschen gibt, die nicht ohne weiteres aufgeben und um ihr Glück kämpfen.

Finn der 2. wichtige Part der Geschichte gefiel mir auch sehr gut in seiner Art und vor allem seinen Erkenntnissen. Er hat sich seinen Traum erfüllt – ein eigenes Lokal. Als Chef arbeitet er von Morgens bis spät in die Nacht. Es fällt ihm anfangs sehr schwer , Verantwortung abzugeben und so stößt er an seine Grenzen. Ihm wird aber schnell bewusst, dass er was ändern muss, denn so geht es nicht weiter.

Fazit

Eine locker leichte Geschichte die sehr schön lesen lässt. Ich habe das Buch in 2 Tagen durchgehabt. Ok wäre nicht die Nacht dazwischen gekommen – in einem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s