Dancing with the Single Dad – Adam

 #DancingwiththeSingleDadAdam #NetGalleyDE #aufbauverlag

Dancing with the Single Dad – Adam

Deutsche Ausgabe

von Whitley Cox

Aufbau Verlag GmbH & Co. KG
Frauenunterhaltung Liebesromane
Erscheinungstermin 01.05.2021 

Format: Ebook

Die Autorin hat an nicht an erotischen Szenen gespart

Zum Inhalt

Adam Eastwood weiß, dass eine Tanzschule genau das Richtige für seine quirlige Tochter Mira ist. Den ganzen Tag wirbelt sie im Tutu durch das Haus – warum also nicht einen Profi bezahlen, der ihr beibringt wie man richtig tanzt? Allerdings hat Adam nicht damit gerechnet, dass ausgerechnet Violet Benson von der berühmten New Yorker Ballettkompanie Miras Lehrerin sein würde. Violet ist wunderschön und zudem die perfekte Lehrerin für Mira. Und sie ist genau die Art von Frau, nach der Adam sein ganzes Leben lang gesucht hat. Aber kann Adam den Schmerz und die Trauer über das Scheitern seiner Ehe vergessen? Violet will niemals wieder auf der Bühne stehen, auch wenn es bislang ihr Leben war. Doch wie kann sie weitermachen, wenn ihre große Liebe nicht mehr da ist, um sie aufzufangen? Sie waren eine Einheit – nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Leben. Kurzerhand beschließt sie nach Seattle zurückzukehren und sich dort den Traum einer eigenen Tanzschule zu erfüllen. Erst als sie gebeten wird für „Art in the Park“ zu tanzen wird ihr klar, wie sehr ihr ihr altes Leben und die Auftritte fehlen. Wäre es so falsch, ein letztes Mal auf der Bühne zu stehen? Und wer wird sie auffangen, wenn sie den Halt verliert? Willkommen in Seattle, der Heimat der „Single Dads of Seattle“! Zehn attraktive alleinerziehende Väter, die jeden Samstagabend Poker spielen, sich gegenseitig helfen und zuhören, ihre Kinder über alles lieben und vor allem eines hoffen: eines Tages wieder die große Liebe zu finden. Dies ist Adams Geschichte. Alle Titel der Reihe „Single Dads of Seattle“ können unabhängig voneinander gelesen werden.

Meine Meinung zur Geschichte

Hier geht es um den alleinerziehenden Vater Adam, seine Tochter Mira und Violett Benson, die trotz Verlustes ihres Mannes ihren gemeinsamen Traum war gemacht hat und eine Tanzschule eröffnet hatte.

Schwerpunktmäßig geht es um das Thema Verlust, Trauer und los lassen, denn Beide, Adam und Violett haben mit Verlust zu kämpfen.

Erotik war ausreichend in der Geschichte zu finden, wobei ich sagen muss, weniger ist oft mehr. Er war zwar ideenreich und handelte garantiert nicht vom Blümchen Sex, nur der Weg dort hin ging mir zu schnell, war zu schwer lastig. Schön hätte ich es gefunden , wenn es passend zur Geschichte eine Steigerung gegeben hätte, so eingeflochten, dass die Geschichte worum es ging nicht so abgehakt gewesen wäre. Beides an sich hatte großes Potential. Die Story war gefühlvoll, thematisch sehr interessant und auch die Form der Erotik ( wer sie mag ) , für einige sicher toll. Für mich war es mal wieder ein Versuch Fifty shade of Gray mit aufzugreifen, aber wie gesagt ist Geschmacksache.

Im ersten Teil der Geschichte musste ich teilweise grinsen, wenn plötzlich aus Adam Mark wurde, dessen Geschichte im ersten Teil zu finden war. Bei so vielen Single Dads nicht einfach, wenn man nicht genau drauf achtet, da können schon mal Namen durcheinander rutschen.

Im Epilog kam mal der Satz auf, dass zwischenzeitlich alle Single Dads nun ihre Partnerinnen hatten – dies fand ich einerseits überflüssig und keineswegs passend, da es erst der 2. Teil der Serie war. ( …. inzwischen war keiner mehr von ihnen Single )

Trotz allem konnte mich die Geschichte an sich mitnehmen, die Gefühle kamen sehr gut rüber, die Trauer, der Verlust, die Ängste.

Fazit.

Inhaltlich gefiel mir die Geschichte, nur die Umsetzung fand ich nicht so nach meinem Geschmack.

Trotz allem freue ich mich auf den 3. Teil der Single Dads dabei wird es um Mitch gehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s