With(out) You

 #WithoutYou #NetGalleyDE #Saga #Maikevoss

With(out) You

von Maike Voss

Gesprochen von Sabine Fischer
Saga
Frauenunterhaltung Liebesromane New Adult
Erscheinungstermin 24.05.2021  

Hörbuch

Inhalt:

Trigger: versuchte Vergewaltigung, Stalking

Zum Inhalt

Soll man um die Liebe kämpfen, wenn man sie damit gefährdet?

Als Luna nach Hamburg zurückkehrt, will sie nur eins: Von vorn beginnen, die Angst vergessen, die sie vor einem Jahr aus der Stadt vertrieben hat, und ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen. An ihrem ersten Uni-Tag wird jedoch klar, dass das alles andere als einfach wird. Ihr Ex-Freund Eli steht plötzlich vor ihr – und er lässt ihr Herz immer noch schneller schlagen. Bis heute hat Luna Eli verschwiegen, wieso sie ihn nach seinem schweren Unfall auf einmal verlassen hat. Luna sieht ein, dass sie sich ihrer Vergangenheit stellen muss. Für sich und für Eli. Auch wenn das bedeutet, alles zu riskieren und am Ende womöglich alles zu verlieren.

Zum gehörten

Sabine Fischers Stimme empfand ich als sehr angenehm. Ich hatte aber ein Bild von ihr von einer Erwachsenen Frau, weniger wie in der Geschichte dargestellt eine sehr junge Person. Sie schaffte es aber sehr gut, mich dem Geschehen folgen zu lassen und vor allem die Empfindungen mitzuerleben.

Stimmlich sehr gut vorgetragen.

Zur Geschichte

Erst mal fand ich die Namen der haupthandelnden Personen sehr toll. Luna und Eli – nicht alltäglich, aber sehr schön.

Sie hatten es bei weitem nicht einfach und was mir sehr gefiel, dass Luna für mich auf all das Geschehene gut reagiert hatte. Oft fragte ich mich , wie hätte ich in dem Fall gehandelt, eine Handlungsweise die spätestens am Ende der Geschichte sehr wohl nachvollziehbar war.

Das Thema Freundschaft, Liebe versuchte Vergewaltigung und Stalking kamen sehr gut in der Geschichte unter und auch das Ende fand ich gut und vor allem realistisch dargestellt.

Der Weg zum erlösenden Ende kam mir ein klein wenig zu kurz, da hätte ich gerne noch mehr drüber erfahren.

Die Geschichte war spannend, aber auch sinnlich, verpackt in ein schweres schicksalsträchtiges Thema.

Fazit:

Ich fand die Idee der Geschichte gut, sie gut aufgebaut und die Emotionen kamen sehr gut rüber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s