Insel Schleier

Autorin: Rita Roth

Hier geht es wieder um Gretje, Onno , Piet und wie das Schicksal es will, einem Mord auf der schönen Insel Norderney. Gerade zu dem Zeitpunkt wo sich ein Filmteam auf der Insel aufhält und Gretje durch einen Gips Arm eingeschränkt ist.

Natürlich dauert es nicht lange, bis Gretje und ihre Jungs, die Ermittlungen aufnehmen, denn in diesem Fall gilt sogar Onno als Tatverdächtig, da die Mordwaffe in Gretjes Gretjemobil aufgefunden wurde.

Meine Meinung zur Geschichte:

Auch diesmal konnte mich die Geschichte wieder sehr begeistern, die Tatsache , dass die alten Leutchen der Polizei mal wieder einen schritt voraus waren und dies die Polizeibeamtin so gar nicht begeistern konnte.

Die Charaktere sind einfach toll dargestellt, so dass sie einfach in mein Herz hüpften. Die 3 stellen einfach ein tolles Team dar und die ostfriesische Miss Marple – Gretje, hat schon was besonderes. Vor allem dass es sich hier um ältere Personen handelt, ist schon auch was besonderes und liebenswertes.

Natürlich wurde es auch spannend, denn immerhin gab es einen Mord und nun stellte sich die Frage, wer den Mord begangen haben konnte und warum.

Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Fall von Gretje, denn eines scheint klar, sie wird davon nicht verschont bleiben.

Das einzige was mir nicht ganz so gefällt ist das Cover, aber diese Entscheidung war wohl dem Verlag zuzuschreiben. Wie heißt es aber so schön, auf den Inhalt kommt es an und dieser ist ganz nach meinem Geschmack geraten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s