Die Drachen von Askarath

#Fantasy, #Drachen, #Rezi

Autoren: Marlies Lüer

Nina Rabe – Susanne Ptkak

Genre: Fantasy

Erscheinungsdatum: 8. Mai 2021

Eine Geschichte von 2 Autorinnen die ich sehr schätze und ich durfte sie vor der Veröffentlichung bereits kennenlernen.

Eine Fantasygeschichte ganz nach meinem Geschmack. Es geht um Magier, Hexen, die Hafner Gilde und Drachen und einen Herrscher , der es mit seinem Volk nicht gerade gut meint.

Als 3 Monde in vollem Glanz am Himmel von Askarath leuchteten, Wuste der Altmagier, dass etwas zu bedeuten haben muss. Gemeinsam mit dem Hafnermeister, entdeckten sie eine Prophezeiung dass genau zu der Zeit Kinder zur Welt kommen, die das Schicksal entweder zum Guten oder zum schlechten wenden werden.

Meine Meinung zur Geschichte

Erst mal faszinierte es mich, eine Geschichte geschrieben von 2 verschiedenen Menschen, aber nicht zu erkennen, wer was geschrieben hat. Sie ist in einem Guss geschrieben, hat den roten Faden bis zum Schluss.

Sie war ideenreich, spannend, rührend und fließend zum lesen, so dass ich voll und ganz in das Geschehen eintauchen konnte – sie direkt beim lesen miterleben. All zu gerne hätte ich auch Bekanntschaft mit den Drachen gemacht, die Verbindung von Tier und Reiter kam so gut rüber beim lesen und auch die Abenteuer, die sie erleben mussten und durften.

Hulda ein Nebencharakter der Geschichte, der fast zum Hauptcharakter wurde, denn sie begleitet einen durch die Ganze Geschichte. Ich konnte sie mir bildlich so sehr vorstellen und brachte mich immer wieder zum schmunzeln. Sie passte sehr gut in die Geschichte und lockerte diese auf. Ihre direkte Art einfach genial .

Auch die anderen Charaktere sorgten zu einem großen Ganzen. Egal ob Magier, Hexe, die Kinder der Prophezeiung oder der Hafnermeister , sie waren sehr gut dargestellt.

Eine Geschichte rund um gelungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s