19 – Das erste Buch der magischen Angst

#Anzeige, #Rezi, #Hörbuch, #Marlenerauch

Buch 29 – Hörbuch

Autorin: Rose Snow

Sprecherin: Marlene Rauch

Ich fühlte mich in der Geschichte sehr wohl, vor allem die Stimme von Marlene Rauch fand ich absolut passend. Sie begleitete mich voller Interesse durch die Geschichte.

In der Geschichte geht es um Widney, einer jungen Frau, die fern ihrer Familie ihr Studium beginnt,. Nicht ohne Grund, denn sie versucht über den Verlust ihres Bruders hinweg zu kommen. Sie mietet sich in einer Wg ein , mit jungen Leute, die stellenweise etwas eigenartig auf sie wirken. An ihrem 19. Geburtstag stellt sie fest, dass sie nicht nur plötzlich ein Zeichen an der Hand hat, sondern auch, dass sie plötzlich in der Lage ist , die Ängste anderer zu spüren und nicht nur das, ständig taucht ein oder mehrere Raben in ihrer Nähe auf.

Was hat das alles zu bedeuten ?

Was mir sehr gut gefallen hat, die Emotionalität in der Geschichte, das Gefühlvolle. Der Umgang damit wie sich plötzlich Magie entwickelt, Dinge, die anfangs beängstigend sind, an denen man wächst und die Magie, die sich auch selbst weiter entwickelt.

Vorrangig ging es hier im ersten Teil auch darum die Personen kennen zu lernen, die wie ich mir vorstellen kann, die der Folgegeschichte eine große Rolle spielen. werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s