Insel des Glücks

#Ayuverda, #Liebe, #Selbstfindung, #Glück, #Lebenswandel

Autorin: Anabelle Ben

Klappentext zum Buch:

Eine wohltuende Ayurveda-Kur zur Vorbereitung auf das Leben als Mutter, der Zauber Sri Lankas – und ein Traummann, der nur leider nicht der eigene ist.

Endlich will Delias Verlobter auch Haus und Kinder. Dem vermeintlichen Glück steht nichts mehr im Weg – außer Delias Gesundheit. Eine Ayurveda-Kur soll da helfen, und so fliegt sie mit ihrer Cousine nach Sri Lanka.
Auf der tropischen Insel entwickelt sich bald alles anders als erwartet. Alte Wunden brechen auf und Delia muss sich einigen unliebsamen Wahrheiten stellen. Und dann ist da noch der charismatische Aurel, der ihr gesamtes Leben aus den Angeln zu heben droht – wenn sie ihn lässt.
Denn zum Glück braucht es Mut.

Meine Leseerfahrung.

Ich fand die Geschichte einfach nur genial. Sie hatte zwar ein paar kleine Formfehler, aber der Inhalt konnte mich voll und ganz überzeugen. Alte Wege zu verlassen und neue zu wagen bedarf Mut, eine Herausforderung die sich allemal lohnt um sein Glück und die Gesundheit zu finden.

Das Thema Liebe hatte hier auch einen großen Stellenwert. Nicht nur geliebt zu werden sondern auch die Selbstliebe. Das Liebe nicht gleichzusetzen ist mit Sex, kam hier sehr gut rüber und vor allem gefühlvoll.

Ich konnte einiges aus der Geschichte mit nehmen und sie regte mich zum Nachdenken an.

Das Farbenfrohe Cover hat mich sofort angesprungen, aber niemals hätte ich mir gedacht, dass da eine Geschichte auf mich zukommt, die Tiefe zeigt, zum Nachdenken anregt und voll bepackt ist mit LIebe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s