In deiner Welt

#Sub

Buch 6 Ebook

Sub von 14. Feb. 2019

Infos zum Buch

  • Autor: Georg Huber
  • Format: Ebook
  • Preis: Ebook 2,99 Euro
  • Thema: Ängste, Selbstfindung, Glauben, Hoffen, Veränderung, Psychologische Belletristic, spirituell
  • fertig gelesen am 14. Januar 2021
  • Seiten : 284
  • Verlag:  Jeomra Verlag;

Worum geht es ?

Nick ein Junge in der Pupertät, fühlt sich unverstanden, nicht geliebt. Ein Schicksal wollte es dass er wo er gerade mit seinem Freund unterwegs war, eine Scheibe vom Blumenladen einschlug, Sozialstunden in der nahe gelegenen Klinik für Essstörungen ableisten muss. . Völlig am Boden zerstört, trifft er im Park Jack und durch viele Gespräche mit ihm, ändert sich die Sicht seiner Anschauungen und sein Leben.

Es konnte ihm auch nichts besseres passieren, als in der Klinik arbeiten zu können, denn durch seine neu erworbene Lebenseinstellung, ist er in der Lage, positiv auf andere zuzugehen und unterstützend zu wirken. Ganz speziell für ein Mädchen, das ihm sogar im Traum begegnet ist.

Meine Meinung zur GEschichte

Eine tolle Geschichte, die Denkanstöße gibt, die einem zeigt, was ein Lächeln aus dem Herzen erreichen kann, in jeder Finsternis ein Licht ist und auch wenn man es nicht sieht, trotzdem da ist. Es sind sehr gute Denkansetze vorhanden, Hilfestellungen aus negativen Gedankenmustern auszubrechen und das Bewisstsein, dass man die Vergangenheit nicht ändern kann, aber sich selbst und die eigenen Anschauungen.

Lässt man Hass oder Wut in sein Herz, ist kein Platz mehr für Liebe und jeder kann selbst entscheiden, was er in seinem Herzen ruhen lässt.

Ein kleiner Moment, ein Lächeln, das aus dem Herzen kommt, reicht aus, um Welten zu bewegen

Georg Huber – Autor

Das Buch hatte eine schöne Handlung, war sehr berührend, das einzige was mir eine Idee zu oft vor kam war der Satz: Nick nickte. Anfangs musste ich beim lesen immer grinsen, aber letztlich kam genau dies sehr häufig vor.

Der Verlauf der Geschichte war toll, nur letztlich ging es mir dann doch zu schnell. Es ging um eine schwere psychische Krankheit . Da hätte ein Zeit Sprung ganz gut gepasst.

Trotz allem fand ich die Geschichte wunderbar und ich empfehle sie gerne weiter.

2 Comments

Schreibe eine Antwort zu SanNit Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s