Herbststurm – eine Samhain-Geschichte: Fantasy-Novelle (Jahresrad 1 )

Sabine Osman

#Anzeige, #Sabineosman, #Samhain #Fantasy, #Hexe

Es handelt sich hier um 4 Kurzgeschichten der Autorin ums Jahresrad. Auf die Geschichte kam ich , da Herbststurm gestern und heute gratis angeboten wurde und eine Thematik besitzt die mich interessiert.

In der Geschichte geht es um  Adyras. Ein Mädchen das umsorgt auf dem Hofe aufwuchs. Dies änderte sich ab dem Zeitpunkt, als sie sich in den Finger stach , kurz darauf eine verwelkte Rose wieder die volle Blüte erreichte. Darauf gehend hin wurde sie als Hexe verschrienen und selbst ihr Vater war gnadenlos . Ihr blieb nichts anderes übrig als mit ihrem übellaunigen Pferd so schnell wie möglich das Land zu verlassen, denn ansonsten würde sie nicht mehr lange leben.

Auf ihrer Flucht kommt sie in ein kleines Örtchen namens Tiefenwald, wo sie liebevoll ohne dem Wissen wer sie war aufgenommen wurde. Doch plötzlich geschahen dort unheimliche Dinge. Eine tödliche Gefahr lauert.

Meine Meinung zur Geschichte

Die Geschichte war zwar nicht lang, beinhaltete aber alles was eine gute unterhaltsame Geschichte beinhalten soll. Sie war interessant spannend, hatte ihren roten Faden. Der Schreibstil war flüssig und zum Schluss der Geschichte gab es noch eine Erklärung rund um Samhain, Ursprung und Bedeutung.

Am Ende angelangt, konnte ich einfach nicht anders, als mir die anderen Teile auch noch zu holen. Sie gefiel mir einfach sehr gut. Sabine Osman konnte mich mit ihrer Geschichte überzeugen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s