Winterflocken Tanz – Birgit Gruber

#Reziexemplar, #BirgitGruber, #Winterflockentanz, #Zeilenfluss

Worum geht es ?

Emma und Sophie sind Zwillinge – eineiig und sehen sich zum verwechseln ähnlich. Sophie, spontan und weiß was sie will, Emma die bodenständige.

Spontan beschließt Sophie lieber in die Karibik zu reisen, statt ihrem Auftrag nachzukommen einem Skispringer für die Firma zu gewinnen. Damit sie ihren Job nicht verliert bearbeitet sie Emma, statt ihrer dies zu übernehmen – merkt eh keiner sind ja Zwillinge.

Emma lässt sich widerwillig auf das Tauschspiel ein und gerät ganz durch Zufall bereits an Ben. Ohne zu wissen wer er ist. Ihre erste Begegnung ist nicht gerade freundschaftlich und nett.

Emma gibt aber nicht auf.

Meine Meinung zur Geschichte.

Erst mal fand ich sie genial humorvoll. Emmas gekonnte Tollpatschigkeit, verursachte bei mir so einige Lacher.

Die Geschichte war humorvoll, aber auch romantisch. Der locker leichte Schreibstil machte es leicht, ein schönes Lesevergnügen zu erleben.

Da ich einen persönlichen Bezug zu den Handlungsorten habe .- München, Rosenheim und Traunstein, hatte ich beim Lesen ein zusätzliches Highlight.

Alle Handlungen und Denkweisen der Protas waren klar verständlich und nachvollziehbar.

Ich mag die Geschichte und empfehle sie gerne weiter, aber Achtung es könnte zu spontanen Lachanfällen kommen – grins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s