Nike & Josh – von Sophie Fawn

#Anzeige, #Magie, #Dämonen, #Liebe, #MissMotteAudio, #SophieFawn

Miss Motte Audio und Sophie Fawn haben sich zusammen getan und daraus entstand das erste Hörbuch der Autorin, welches ich mir natürlich nicht entgehen lassen wollte.

Zum Shop von Miss Motte Audio

Zum Hörbuch

Dagmar Bittner hat die Geschichte gesprochen. Ich fand ihre Stimme absolut passend und sie schaffte es, die Geschichte sehr gut rüber zu bringen. Ein absolut angenehmes Hörerlebnis.

Bewertung: 5 von 5.

Zur Geschichte

Es handelt sich um eine Fantasy Geschichte im Jugend Fantasy Bereich. Es geht um Magie, Dämonen, Freundschaft und LIebe.

Nike musste ein Erbe tragen, behaftet mit Magie, mit einer Aufgabe, die sie erst lernen muss. Sie trägt ein Familienerbe in sich – die Magie ging auf sie über. Nur was nutzten ihr ihre Fähigkeiten, wenn sie plötzlich Dämonen sah, aber das Wissen nicht hatte wie sie dagegen angehen soll.

Josh hatte das Wissen nur keine Magie, die würde erst nach dem Tod seines Vaters auf ihn über gehen.

Scheinbar ein Problem, was sie nur gemeinsam lösen können, wobei Nike nichts anderes übrig blieb als zu lernen.

Meine Meinung zur Geschichte

Die Idee der Geschichte fand ich sehr interessant . Josh, Nike und ihre Freundin gefielen mir sehr gut in ihrer Rolle. Auch Josh Vater spielte eine wesentliche Rolle zum Geschehen, wobei die Familie von Rike nur Randerscheinungen blieben, die geschützt werden mussten, denn das war Nike sehr wichtig.

Der verlauf selbst, wirkte für mich etwas sehr in die Länge gezogen, auch die Handlungsabläufe in gewisser form wiederholend. Nikes Fortschritt ging mir zu langsam, ok es erklärt sich am Ende der Geschichte worauf die Autorin aus war, mir fehlte aber trotz allem irgendwie das vorankommen, ein etwas höherer Spannungsbogen.

Natürlich ging es auch um Liebe . Wie diese aufgebaut war, fand ich sehr schön . Perfekt geeignet für einen Jugend Fantasy.

Was mir auch gefiel war die Tatsache, dass die Dämonen nicht bis ins kleinste Detail ausgebaut waren und somit dem Leser noch die Fantasie blieb. Ok nett waren sie nicht, aber das sollten sie auch nicht sein.

Als Botschaft der Geschichte würde ich sagen :

Nur gemeinsam sind wir stark

Der Geschichte selbst würde ich gute 3 Sterne geben. Sie ist schön zu hören und zu lesen, aber nicht das was ich erwartet habe.

Bewertung: 3 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s