Ghostwar 2 – Ewigeis

#Anzeige, #Reziexemplar

Dieser Teil schließt nahtlos an Teil 1 an. Die Geschichte um Shelise und die Prophezeiung geht weiter.

Im Kern geht es hier um Glaube, LIebe und Hoffnung, nur kann man damit das Böse besiegen? Ein Wesen abgrundtief Böse, vor keiner Qual zurück schreckt mit dem Ziel , die alleinige Macht zu besitzen.

Um sich darauf vorzubereiten muss sie Ghostwar verlassen und sich nach Ewig Eis begeben, wo sie mit aller Härte auf ihre Aufgabe vorbereitet wird. Die Zeit dort birgt keine schönen Erinnerungen, aber nichts zu dem was sie noch erwarten wird.

Ob es ihr gelingen wird die Prophezeiung zu erfüllen und wie, das erfahrt ihr in der Geschichte.

Im Vergleich zu Teil 1, die noch etwas anfangs an Harry Potter erinnert, findet man in diesem Teil eine Handlung die sehr rasant voranschreitet und viel beinhaltet. Der Handlungsverlauf beginnt bereits sehr rasant und fesselnd, was sich durch die ganze Geschichte zieht. Langweilig wird es gewiss nicht.

Von ein paar Flüchtigkeitsfehlern abgesehen, war ich sehr begeistert von der Geschichte und empfehle sie gerne weiter. Eine Welt voller Magie, Grausamkeit und Liebe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s