Sternenstaubkind (Sternenmagie 1)

#Anzeige,

Theater, Magie, Tanz und eine Gabe, darum geht es in dieser Geschichte.

Sie ist aufgeteilt in 2 verschiedene Handlungsstränge. Einmal geht es um Chris und auf der anderen Seite um Lucien. Beide haben es nicht einfach. Chris mit seinen Eltern, die ein sehr exensives Leben führen, eine Großmutter, die nicht gerade mit Liebe und Freundlichkeit kämpft und dem Wissen, dass er derjenige ist, der eines Tages das Theater führen wird.

Auf der anderen Seite geht es um Lucian, dessen Problem so schwerwiegend scheint, dass er sich am liebsten vom Leben verabschieden will. Sie haben eines gemeinsam – das Theater und Magie. Nur Chris weiß derzeit noch nichts davon, genauso wenig von der Bedrohung .

Meine Meinung zur Geschichte.

Der Schreibstil war für mich neu – es war meine erste Geschichte der Autorin, aber sie gefiel mir ausgesprochen gut. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase, kam ich schnell mit der Geschichte zurecht, so dass ich diese fast in einem Rutsch gelesen habe. . Sie ist schlüssig, baut sich aufeinander auf und wird von Seite zu Seite interessanter und spannender, dies bis zur letzten Zeile , so dass froh sein kann, dass es bald weiter geht mit Teil 2.

Isa Day hat eine Welt geschaffen, die mein Interesse geweckt hat. Gerne empfehle ich die Geschichte weiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s