Drachendunkel

#Anzeige, #Rezi, #Fantasy

Eine wunderbare Fantasygeschichte für junge Erwachsene aber auch für alle anderen die Fantasy lieben.
Mit Spannung habe ich die Geschichte von Anfang bis Ende verfolgt.

Ella und Razul die Hauptpersonen der Geschichte gefielen mir in ihren Rollen sehr gut. Ihre Stärke, ihre Bereitschaft für etwas zu kämpfen und auch ihre Persönlichkeiten haben mich sehr angesprochen.

Dann der Fluch, die Kombination mit Drachen und ein starkes Band der Liebe.

Es war einfach schön zu lesen, ich liebe solche Geschichten und diese war sehr gut umgesetzt, so dass ich von Anfang bis zum Ende voll eintauchen konnte.

Auch das magische kam nicht zu kurz und die bildhafte erzählweise konnte mich voll und ganz begeistert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s