Ein kleiner Apfel Namens Jakob

#Anzeige, #Reziexemplar, #Kinderbuch

Für meine Tätigkeit als Lesecouch beim Österreichischen Roten Kreuz und um mir eine Meinung zu bilden, wurde mir die Geschiche von Jakob – einem Apfel zur Verfügung gestellt.

Jakob ist kein Mensch, er ist ein Apfel und hat seine Träume, ein Ziel, ob ihm das gelingt ?

Die Geschichte ist wunderbar, beinhaltet eine tolle Botschaft und ist wunderschön lustriert. Sie lädt auch dazu ein im Nachhinein darüber zu sprechen.

Es geht darum wer oder was ist perfekt .

Das Schriftbild und die Größe motiviert die kleinen zum Selber lesen oder gemeinsam lesen, natürlich auch zum vorlesen.

Sie beinhaltet genau das wesentliche und ist nicht übertrieben in die länge gezogen, so dass es motiviert, die komplette Geschichte zu lesen.

Mir gefällt sie sehr gut und ich freue mich drauf, sie gemeinsam mit meinen Leseförder Kindern zu lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s