Ein Cowboyherz in Aufruhr von Mel Woods

#Anzeige

Entlich habe ich es geschafft diese Geschichte zu lesen, denn schon alleine das Cover machte mich neugierig, was wohl dahinter steckt.

Nach fünf Jahren in einer Großstadt kehrt Trisha in ihre Heimat Montana, in das kleine Örtchen Green Lodge, zurück. Als Tierärztin übernimmt sie dort die Praxis ihres Vaters, der aus gesundheitlichen Gründen etwas kürzer treten muss. Trishas Welt sind die Tiere und so kann sie es kaum erwarten, die Ranches in der Umgebung, mit deren Pferden und Rindern, zu betreuen. Als sie auf der Ringwall Ranch auf Cody trifft, prallen Welten aufeinander! Der arrogante und coole Macho kann so gar nichts mit Trishas alternativen Behandlungsmethoden anfangen und traut ihr den Job wegen ihrer kleinen Körpergröße von Anfang an nicht zu. Trisha ist genervt von Codys blöden Sprüchen und versucht, sich von dem gut aussehenden Frauenschwarm nicht einschüchtern zu lassen. Sie weiß, was sie kann, und geht selbstsicher damit um. Ihre Unsicherheit in puncto Männer jedoch kommt ihr immer wieder in die Quere, zumal ihr Cody, trotz aller Umstände öfter durch den Kopf schwirrt als gewollt! Der sexy Cowboy verwirrt ihre Sinne und auch Cody muss bald erkennen, dass sein gängiges Beuteschema zu wackeln beginnt….

Eine prickelnde Cowboy-Romance mit viel Herzklopfen und Emotionen!
Teil 1 der Montana Souls Reihe (Reihe in 3 Bänden – jeweils in sich abgeschlossen)

Quelle: Amazon

Meine Meinung zur Geschichte.

In der Geschichte geht es um Trisha und Cody, die mir Beide sehr schnell ans Herz gewachsen sind. Aber nicht nur sie, sondern auch ihre Familien drum rum.

Ich fühlte mich sehr wohl in der Geschichte. Den Schreibstil fand ich sehr angenehm und auch inhaltlich gefiel es mir sehr gut in der Geschichte. Land und Leute waren sehr anschaulich dargestellt, so dass ich mich in die Umgebung, wie die Szenen sehr gut rein versetzen konnte.

Es war eine liebevolle Geschichte, mit ‚Vorurteilen, Missverständnissen ( Cody schaffte es irgend wie immer wieder sich missverständlich auszudrücken ) , aber auch Erotik, die nicht zu kurz kam.

Ich freu mich schon auf die 2. Geschichte wo es um Codys kleinen Brunder gehen wird, den wir hier schon ein klein wenig kennen lernen durften und ganz besonders, die Familie, die liebevollen Charaktere wieder zu treffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s