Hörbuch – Solange du bleibst von Jessica Winter

#Rezi, #JessicaWinter, #Hörbuch

Jeremy muss sich hier nicht nur um Jules belange kümmern, sondern auch um seine Vergangenheit, seine Ängste und sein Schicksal, was die Geschichte sehr emotional macht – Also Taschentücher bereit halten.

Auch der Schreibstiel lässt einen eintauchen in die Geschichte, in das Schicksal der Beiden und einen miterleben, dass es das Leben nicht immer gut mit einem meint.

Mir persönlich hat es nicht ganz so gefallen, dass die Geschichte sehr lastig Richtung Kirche ging. Damit konnte ich mich persönlich nicht so sehr identifizieren – Den Trost im Glauben finden.

Obwohl man sich schon anhand des Titels denken kann was auf einen zu kommt, trifft es doch unverhoft und plötzlich. Da fehlte mir gefühlsmäßig noch etwas.

Zusammengefasst war die Geschichte auch wieder sehr schön, berührend und ich freue mich auf weitere Geschichten.

Ich hatte mich für das Hörbuch entschieden und die Sprecherin schaffte es das Geschehen und vor allem die Emotionen sehr gut rüber zu bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s