Rezi Das Hexendorf – Gesamtausgabe von Band 1 Albenblut, Band 2 Gestohlene Träume, Band 3 Rabenzorn

#Anzeige, #Rezi, #Gesamtmausgabe, #NinaRabe, #Fantasie

Quelle: Cover, Klapptext und Link – Amazon


Gesamtausgabe von: Band 1 Albenblut, Band 2 Gestohlene Träume, Band 3 Rabenzorn

Ein Mathematikbuch, das auf unerklärliche Weise plötzlich aus dem Fenster fällt, verändert das Leben der sechzehnjährigen Hannah Wolf von einer Sekunde zur anderen.
Tante Mia, bei der und deren Mann Roland die Waise Hannah aufgewachsen ist, spricht auf einmal von magischer Begabung und Hexen. Sie bringt ihre Nichte überstürzt zurück in ihren Geburtsort, ein Dorf namens Hexenacker.
Hier verhalten sich alle so als sei Magie etwas ganz Normales, und die Einwohner des Dorfes, allen voran Hannahs Großmutter, halten sich für Hexen und Druiden. 
Hannah glaubt, in einem Irrenhaus gelandet zu sein, doch schon bald erfährt sie, dass es diese Magie tatsächlich gibt. 
Zutiefst verwirrt, folgt sie einem Zauber, und landet plötzlich in einer Welt, die noch viel magischer ist als das Hexendorf: In Svartalfheim – dem Reich der Dunkelalben. Und damit nicht genug – noch viel mehr Neues und Wundersames gehört mit einem Mal zu Hannahs Leben: Weitere Verwandte, von denen sie bisher nichts ahnte, die Drachenkönigin Marada und deren frischgeschlüpfte Brut, der junge Albenkrieger Einar und noch weitere magische Völker, zwischen denen seit Jahrtausenden Streitigkeiten schwelen, die nun jederzeit in einem Krieg ausarten könnten.


Meine Meinung zur Geschichte

Das Hexendorf von Nina Rabe wurde mir von einer Autorin empfohlen und ich wurde nicht enttäuscht. Es handelt sich hierbei um eine Fantasie Geschichte ganz nach meinem Geschmack. Viele verschiedenartige magisch begabte Völker verbanden sich zu einer schönen und umfangreichen Story, die von Jung und Alt gleichermaßen gelesen werden kann.

Hier wird man nicht nur in eine Welt entführt sondern in mehrere. Die Realwelt wo Menschen aber auch Hexen im Verborgenen leben, dann die Welt der Alben mit ihren Drachen . Auch die Rabenwelt sowie die Welt der Kobolde lernen wir hier kennen.

Wesen wie Druiden , den Merlin, die Hohenpristerin, Feen, eine Halbgöttin, der Sohn des Rabenkönigs und die Tochter des Kobold Königs, Drachen die per Gedanken mit ihren Reitern kommunizieren können und Hannah um die es hauptsächlich in der Geschichte geht. Ein Mädchen nichtsahnend in der Welt der Menschen, die plötzlich all das kennenlernt und sich in deren Welten behaupten muss, denn sie ist etwas besonderes und hat eine Aufgabe die ihr zu Teil wird, was sie sich niemals nur annähernd hätte träumen lassen – die Vereinigung der Völker.

Die Idee der Geschichte fand ich wunderbar, sie hat Spaß gemacht zu lesen und lies mein Fantasie Herz höher schlagen.

Ich freue mich nun auf den letzten Band der Reihe, der als Einzelband erschienen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s