Das Buch der Sinne von Lara Steel

#Anzeige, #Primereading, #LaraSteel

Diesmal hab ich mir ein Buch aus dem Prime Reading vorgenommen. Da ich Lara Steels Bücher sehr mag, habe ich mir dieses vor genommen.


Ein uralter Bann!
Ein geheimnisvolles Buch!
Eine Liebe, die alles verändert …


Alice O‘Rourke ist gerade dabei ihr Medizinstudium am Dubliner Trinity College abzuschließen, als ihr Großvater unerwartet an einem Herzinfarkt stirbt. Urplötzlich auf sich allein gestellt, bricht für Alice eine Welt zusammen, zumal sie nun auch noch als einzige Erbin für sein geliebtes Antiquariat eine Lösung finden muss.
Schweren Herzens beginnt sie also damit, den Bestand des so liebevoll eingerichteten Ladens zu erforschen und stößt dabei schon bald auf ein außergewöhnliches Buch, das sie auf unerklärliche Weise anzieht.
Als Alice das Buch dann aufschlägt, wird es regelrecht lebendig. Sofort will sie es wieder zuschlagen, doch da fliegt es schon wie ein Geschoss durch die Bücherregale und verwüstet alles.
Als es endlich in einer dunklen Ecke liegenbleibt, will sie es wieder aufheben. Doch da traut sie ihren Augen kaum: Neben dem Buch liegt ein bewusstloser, junger Mann.
Während Alice noch versucht, zu begreifen, was vor sich geht, erwacht der mysteriöse Fremde. Und was er ihr dann berichtet, lässt den Tod ihres Großvaters in einem ganz anderen Licht erscheinen; und bringt Alice selbst in größte Gefahr …

Meine Meinung zu der Geschichte

Eine tolle Fantasie Geschichte mit tollen Ideen. Ein magisches Buch, ein Mann der scheinbar daraus hervor kommt und viele Fantasie Elemente machten die Geschichte zum Leseerlebnis. Das Abenteuer hat mir sehr gut gefallen, so wie auch die Protas in ihren Rollen. Stellenweise musste ich auch sehr schmunzeln, denn wenn Vergangenheit und Gegenwart zusammen treffen, kann es schon mal zu gewissen Unklarheiten kommen, wie z.b. Warum hat das Telefon kein Kabel????? Auch die Katze in der Geschichte hatte eine tolle Rolle. Ich konnte mich gut in der Rolle im Kampf gegen das Böse zurecht finden, so dass ich mit den Protas mit gefiebert habe. Ich fühlte mich sehr gut unterhalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s