(K)ein Frauenheld für immer – Lotte R Wöss

#Anzeige, #Reziexemplar, #LotteR.Wöss

Kennt ihr das Buch aufklappen, wohl fühlen. Genau so ging es mir mit dieser Geschichte – wobei Wohl fühlen, vielleicht nicht das richtige Wort ist – teilweise musste ich schon ganz schön mit den Beiden mitleiden.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 478 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 245 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B07L7G22R5

»Gefühle lassen sich nicht einfach wegwischen. Egal was die betreffende Person getan hat. Das Herz fragt nicht, wertet nicht, wiegt nicht auf – es fühlt einfach.«

Klappentext:
Die kühle, überaus attraktive Wissenschaftlerin Iolanthe lässt sich leichtsinnig auf eine Wette um einen Frauenhelden ein. Sie wettet, ihn in kürzester Zeit an sich binden zu können, obwohl sie selbst keine feste Beziehung leben und schon gar keine Familie gründen will.
Wett-Opfer Reggie, der Womanizer schlechthin, begegnet Iolanthe in einer Bar und verliebt sich nach einem One-Night-Stand Hals über Kopf in sie. Er ahnt nichts von ihrem Spiel, das ihn in die Knie zwingen soll. Und dann ist da noch sein ganz dunkler Punkt …

Band 5 der „Für-immer-Reihe. Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

  • Per Handschlag für immer
  • Mit Fingerspitzen für immer
  • Zwei Seelen für immer
  • Ein Wiedersehen für immer
  • (K)ein Frauenheld für immer
  • Träume fliegen für immer (erscheint im Sommer 2019)

Mehr gibt es auf der Homepage der Autorin: http://www.lottewoess.com 

Meine Meinung zu der Geschichte.

Da ich die Teile vorher auch alle gelesen hatte war ich auf diese Geschichte besonders gespannt, denn hier geht es um Reggi, den letzten Bruder von Heim Backwaren, bei dem es unwahrscheinlich klingt, eine feste Frau an seiner Seite zu haben. Gerade durch eine Wette begegnet ihm Iolanthe.

Die Geschichten Beider hat mich sehr bewegt und zum Nachdenken gebracht, ging mir teilweise sehr nah, egal ob Reggis Schicksal, was hier noch mal sehr detailliert aufgezeigt wurde, wie auch Iolanthes Schicksal, welches ich keineswegs teilen möchte. Beide Charaktere waren sehr gut beschrieben, so dass ich sie mir sehr gut vorstellen konnte. Nachdem ich begonnen hatte die Geschichte zu lesen, wusste ich es ist meine, ich fühlte mich sofort wohl darin.

Ich freue mich schon auf die Geschichte der Schwester der Jungs, die im Sommer 2019 erscheinen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s