Rezi Weihnachten mit Oma Yoda

#Anzeige, #KerstinBarth, #Amazonlink,

Eine super süße Weihnachtsgeschichte mit tollen Backrezepten, die ich unbedingt mal probieren möchte.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 5373 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 132 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B07L44X184

 

Weihnachten, das Fest der Familie, kulinarischen Genüsse und der Liebe. Auch Jolanda Sonntag, von allen liebevoll Oma Yoda genannt, kann sich dem Reiz dieser besinnlichen Zeit nicht entziehen. Besonders liebt sie das Plätzchenbacken, um ihre Familie mit diesen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Noch ahnt sie nicht, dass dieses Weihnachten für sie selbst die schönsten Überraschungen bereithält. Nicht nur eine neue Mitbewohnerin hält Oma Yoda auf Trab, sondern auch der nette ältere Herr – Zacharias Rosenberg.

Ein liebevoller Weihnachts(kurz)roman, der das Herz berührt.

 

In dieser Geschichte geht es um Hollys Oma Yoda, deren Leidenschaft Weihnachten und das Backen ist. Im Laufe der Geschichte erfährt man welche Köstlichkeiten Oma so zaubert und das schöne ist, man kann sie nach backen, denn im Anhang sind einige Rezepte. Die Idee finde ich super klasse.

Was wäre eine Weihnachtsgeschichte, wenn es nicht um Romatik und Liebe ginge. Ja auch die kam nicht zu kurz und einem Geschenk, was sich Oma selbst macht.

Oma Yoda war so lieb beschrieben, dass ich mir dachte, die hätte ich auch gerne als Oma gehabt.

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und nun freue ich mich auf die Packrezepte. Mal sehen ob ich es so gut hin bekomme.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s