Kati Blum – Eine Herausforderung zum Küssen

#Neuerscheinung, #Reziexemplar, #UnbezahlteWerbung, #BirgitGruber

 

Wieder heißt es Abschied nehmen von Kati und warten auf einen neuen Fall wo sie ihre Nase rein steckt.

Auch diesmal konnte sie es einfach nicht lassen. Die Neugierde war groß und der Polizei immer einen Schritt voraus. Dies gefiel natürlich Lars überhaupt nicht, der die Aktuellen Ermittelungen zu dem Mordfall betreute. Ein ehrliches Katz und Maus Spiel  zwischen den Beiden.  Es war köstlich zu lesen wie die Beiden sich kappelten, stritten und und sich anzogen wie 2 Magnete.

Kati wäre nicht Kati, wenn sie nicht mit ihrer neugierigen Nase nicht mal wieder in ein Fettnäpfchen tritt oder so ganz versehentlich mit einem Baum Bekanntschaft mach, der sich so dreist einfach in den Weg stellte.

Ihr Ehemann ist gegangen, was ihr aber blieb war ihre Schwiegermutter, die auch in diesem Fall nicht fehlen durfte. Durch ihre Extravagante Art ihrer Rolle machte sie der Rolle eines Hausdrachen alle Ehre.

Wer Kati kennt braucht wegen Langeweile nicht zu klagen.

Mir hat die Geschichte wieder sehr gut gefallen. Sie war humorvoll und spannend. Leider ging sie wieder viel zu schnell zu Ende, so dass ich jetzt schon sehnsüchtig auf weitere Fälle der liebenswerten Chaotin warte.

 

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2819 KB
  • Länge: 260 Seiten
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 260 Seiten
  • Verlag: Elaria (15. November 2018)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B07JN9FX2Q

 

Ein rätselhafter Mord, die Bayreuther Katakomben und dann noch Lars – Kati Blums Neugier ist geweckt.

Kati Blum hat ihr Leben fest im Griff. Denkt sie. Zwar muss sie sich mit ihrer äußerst anstrengenden Schwiegermutter Anke herumschlagen, aber damit kommt sie klar, und auch mit ihrem neuen Job als Frühstücksfee ist Kati ganz zufrieden. Doch als ein Hotelgast tot aufgefunden wird und plötzlich der unwiderstehliche Lars als zuständiger Ermittler auf der Bildfläche erscheint, gelingt es ihr nicht ihre vorwitzige Nase da rauszuhalten.  Gemeinsam mit ihrer Freundin Nina stellt sie ihre etwas eigenwilligen und chaotischen Nachforschungen an und kommt zu der Frage: Warum scheint sich auf einmal die ganze Welt um tolle Schuhe zu drehen?

Der zweite Band der Serie „Kati Blum ermittelt”. Dieser Roman ist in sich abgeschlossen. Alle Teile können unabhängig voneinander gelesen werden

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s