Forget it, Mr. Perfekt

#Anzeige #Rezi, #Amazonlink, #CarolineCollins

Ganz spontan habe ich mich für die Geschichte entschieden, denn ich wollte endlich mal ein Buch von C.R. Collins – bzw. Caroline Collins kennenlernen. Wie mir dann noch der Klapptext und die Beschreibung von Milli unterkam wusste ich das muss ich jetzt lesen.

 

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3820 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 245 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B07JK69XR6

Millie ist sexy, zielstrebig und tough. Sie weiß, was sie möchte und arbeitet hart dafür, um ihre Ziele verwirklichen zu können. Doch wie das Leben oft so spielt, kommt plötzlich alles anders als gedacht …

Die kleine Autowerkstatt ihres Vaters wirft nicht wirklich viel Gewinn ab, doch Millie jammert nicht und kümmert sich um alles. Sie schafft es sogar, das kleine Unternehmen in Schwung zu bringen und sich einen Namen in gewissen Kreisen aufzubauen. Alles scheint in bester Ordnung zu sein, bis sie eines Tages, einen Brief in ihrem Postkasten vorfindet, der alles zu verändern droht.

John ist ein wahrer Frauenmagnet. Er ist charmant, witzig und äußerst gut aussehend. Außerdem ist John ein überzeugter Junggeselle und erfolgreicher CEO eines großen Unternehmens. Wird er seine Ziele beharrlich verfolgen und somit Millies Lebensgrundlage in Gefahr bringen oder wird er ihren Reizen erliegen und ihr helfen?

Nur für ganz kurze Zeit zum Einführungspreis von 0,99€ erhältlich! Forget it, Mr. Perfect ist der zweite Teil der „Forget it Reihe“. Das Buch ist in sich abgeschlossen und kann auch unabhängig vom ersten Teil gelesen werden!

Quelle Amazon

 

Cover:

Das Cover finde ich sehr schön und stimmig, aber anhand diesem hätte ich mich nicht für das Buch entschieden. Vom Empfinden dachte ich mir, da steckt mal wieder so eine klassische Geschichte dahinter Hascherl verliebt sich in Millionär und Schönling. Aber weit  daneben gegriffen würde ich sagen, denn die Geschichte hat mich so was von überzeugt dass ich  echt nur schwärmen könnte. Es geht nämlich keineswegs um ein hascherl, sondern eine Frau der Besonderen Art.

Klapptext:

Der Klapptext hat mich dann schon sehr neugierig gemacht und so hab ich mich endgültig für die Geschichte entschieden.

Zur Geschichte und meine Meinung dazu.

Würde ich es es jetzt ganz kurz machen würde ich sagen:

Schreibstiel,  Humor, die Gedanken von Milli, aber auch die Spannung Liebe und Emotion, die in der Geschichte steckt – gewürzt mit genau der Art Humor, die ich liebe, machte die Geschichte für mich zu einem Highlight, so dass es mir schwer viel sie auf die Seite zu legen.

Was mir besonders an dem Buch gefiel, mal nicht die klassische unterwürfige Frau sondern eine Frau mit Biss, Herz und immer einer großen Klappe. Eine Frau die sich nichts schenken lässt, sondern für ihre Ziele kämpft, auch wenn sie noch so unerreichbar scheinen. Sie hat schwarze Nägel mit Smylies drauf – aber nicht aus Mode, irgendwie musste sie ja den Schmutz der sich durch die harte Arbeit automatisch unter den Nägeln ansammelt und nicht so einfach wieder zu entfernen war, ja irgendwie verbergen.

Ihr Fahrstiel gleicht auch nicht der einer lahmen Schnecke mit Krücke und sie ist immer für Überraschungen zu haben. Nach Fettnäpfchen braucht sie auch nicht lange zu suchen und gepaart mit ihrer großen Klappe, ihren Gedanken, die teilweise der Brüller sind und ihrem Großen Herz ist  sie mir als Prota sehr ans Herz gewachsen.

Ich musste wirklich sehr viel bei der Geschichte lachen, aber auch der Spannungsbogen hielt mich fest im Geschehen und ebenso die Emotionen, die Liebe die Herzlichkeit.

Da ich mal wieder mit Teil 2 angefangen habe ( schaff ich irgendwie in letzter Zeit scheinbar öffter -grins) werde ich mir jetzt mal schnell Teil 1 schnappen bevor der 3 Teil im Dezember auf den Markt kommt.

C.R. Collins ist es gelungen einen neuen Lesefan an mir gefunden zu haben.

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s