Elfenblüte

 

Hallo wollte Euch unbedingt mal zeigen was bei mir eingezogen ist.

Elfenblüten gibt es endlich als Taschenbuch.  In Ebook Form habe ich sie ja alle bereits, aber besondere Bücher haben einen Platz in meinem Regal verdient und dazu gehört diese Geschichte , die mich sehr beeindruckt hat.

 

dav

Link zum Buch:

Teil 1: 

Lilly ist zunächst wenig begeistert, als sie mit ihrem Vater von Hamburg ins Viechtacher Land mitten im Bayerischen Wald zieht. Schnell jedoch verfällt sie dem Charme der Gegend. Und dann ist da noch Alahrian, der mysteriöse Junge mit den himmelblauen Augen, von dem sie sofort fasziniert ist. Instinktiv spürt sie, dass er anders ist als alle anderen, gleichzeitig ist er ihr seltsam vertraut. Nur langsam kommt sie ihm näher, doch bald wird klar, dass Alahrian ein großes Geheimnis vor ihr verbirgt …
Die zarte Liebesgeschichte von Lilly und Alahrian jetzt als Taschenbuch-Neuauflage!

Quelle: Amazon

Text: Julia Kathrin Knoll

Teil 2:

Während Lilly nach und nach Alahrians geheimnisvolle Welt kennenlernt, wächst auch ihre Liebe zu ihm. Und doch stehen die Schatten seiner Vergangenheit immer noch zwischen den beiden. Dann erwacht das Wesen unter dem Berg und ein uralter Fluch nimmt seinen Lauf. Wird Lillys Liebe stark genug sein, um Alahrian zu befreien? Oder wird er am Ende vollends der Dunkelheit verfallen?
Gefühlvolle Romantic Fantasy verknüpft mit der Sagenwelt des Bayerwaldes!

Quelle Amazon

Text: Julia Kathrin Knoll

In diesem Zusammenhang würde ich Euch auch noch gerne die liebe Autorin zu den Büchern vorstellen

 

Julia Kathrin Knoll

Julia Kathrin Knoll

Julia Kathrin Knoll ist im Großraum München geboren und aufgewachsen, hat Germanistik, Italianistik und Pädagogik studiert und arbeitet heute freiberuflich als Museumspädagogin und Lektorin. Mit dem Schreiben begann sie schon mit 13 Jahren, zunächst nur, weil sie alle Bücher ihrer Lieblingsautoren bereits gelesen hatte – und ihr somit nichts anderes übrig blieb, als selbst Geschichten zu erfinden. Den Schritt an die Öffentlichkeit hat sie erst spät gewagt. So erschien 2012 ihr erster Roman „Die Kinder Liliths“, ein romantisches Elfenmärchen. 2014 folgten „Der Soldat des Königs“ (Historical Fiction) und „Seelenschleier: Boys-Love-Roman“. Seit März 2015 erscheint ihr Debütroman „Die Kinder Liliths“ in einer neu bearbeiteten Auflage unter dem Titel „Elfenblüte“ bei Carlsen Impress.

ACHTUNG! Hier einige wichtige HINWEISE zum CHARAKTER der ELFENBLÜTE-Reihe:

„Elfenblüte“ ist ein Fortsetzungsroman in fünf Teilen. Diese Teile sind in sich nicht abgeschlossen, erscheinen dafür aber in relativ kurzen Abständen (jeweils monatlich).

Im Vordergrund der Handlung steht eine Liebesgeschichte. Klassische Fantasy-Elemente wie der Kampf gegen „das Böse“, sind zwar enthalten, spielen aber eine untergeordnete Rolle. Stattdessen geht es um Themen wie Anderssein, Ausgrenzung, Trauma-Bewältigung, um Schuld und Vergebung – und natürlich um Liebe.

Die Liebesgeschichte selbst entwickelt sich sehr zart und zögerlich. Das ist ein wichtiger Aspekt des Romans. Alahrian hat in seiner Vergangenheit Schreckliches erlebt und ist daher äußerst misstrauisch gegen die Menschen. Er ist ein fremdes Wesen, das in eine fremde und feindselige Welt verbannt wurde. Menschliche Gefühle wie die Liebe sind völlig neu für ihn – und aus bestimmten Gründen auch nicht ungefährlich. Lilly ihrerseits spürt seine Ängste und Unsicherheiten und reagiert entsprechend sensibel darauf.

Sich „dem Fremden“ anzunähern und Vertrauen zu schaffen, ist – gerade in unserer Zeit – auch unter Menschen nicht leicht. Was aber, wenn dieses „Fremde“ noch nicht einmal menschlich ist? Wie kann dann Liebe entstehen?

Das ist die Frage, mit der sich der Roman beschäftigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s