Rezi Corvin von Carmen Gerstenberger

#Anzeige, #Amazon, #Eisermann-Verlag

Corvin habe ich schon vor längerer Zeit entdeckt. Bin leider erst jetzt zum lesen gekommen. Es war das erste Buch von Carmen Gerstenberger was auf meinem Sub gelandet ist. Irgendwie hab ich es aber erst geschafft ihre anderen Werke zu lesen. Aber jetzt wurde es endlich Zeit mit Corvin zu widmen. Ja und mein Gefühl war mal wieder richtig. Es ist toll.

Autorin: Carmen Gerstenberger

Länge: 350 Seiten.

Verlag: Eisermann-Verlag

Zwischen Himmel und Erde gibt es nichts weiter als die funkelnden Gestirne, die die Nacht erhellen? – Falsch. Vor aller Augen verborgen, bestehen Zwischenwelten jenseits unserer Vorstellungskraft.

Corvin ist ein Wächter und seit Äonen dazu bestimmt, die erloschenen Lebensfunken zu bewachen, welche nach dem Tod in seine Seelendimension wandern. Eines Tages begeht er einen großen Fehler und schickt die irdische Seele der frisch verstorbenen Ärztin Ava ins Leben zurück, zu deren Präsenz er sich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlt.
Doch die uralte Wesenheit, die ihn und seine Welt erschaffen hat, will zurück, was ihr gehört, eine gnadenlose Jagd auf den abtrünnigen Wächter und die irdische Frau beginnt. Um Ava zu retten, flüchtet Corvin mit ihr durch verschiedene Dimensionen, in welchen sie schwierige Aufgaben bewältigen müssen und sich dabei langsam näher kommen.
Derweil entbrennt auf der Erde der Blutkrieg der Wächternachfahren, die ebenso wie die uralte Macht nur ein Ziel haben: den Tod von Corvin und Ava.

Quelle: Amazon

Text: Carmen Gerstenberger

 

Cover:

Bei diesem Buch war es ehrlich gesagt das Cover, dass ich daran hängen geblieben bin. Das Bild hat mich neugierig gemacht und somit habe ich mir die Geschichte genauer angesehen und mich für Corvin entschieden.

 

Meine Meinung zu der Geschichte:

Ich habe es nicht bereut mich für Corvin zu entscheiden. Eine spannende Geschichte und Reise in die Welten. Die verschiedenen Welten in die Ava und Corvin flüchten mussten haben mir sehr gut gefallen. Ich konnte sie mir sehr gut vorstellen und sie waren sehr abwechslungsreich und spannend. Der ganze Aufbau der Handlung hat mir sehr gut gefallen. Es war schön, romatisch, sexy aber auch spannend und mitreißend. Auch die verschiedenartigen Wesen, die es zu überlisten oder zu besiegen galt gefielen mir sehr gut und waren gut beschrieben. Es geht um Macht – Blutmacht. Die Geschichte beinhaltet auch einige Überraschungen, aber am besten lest selbst.

Ich gebe hier gerne eine Leseempfehlung.

2018-27-02-18-38-06

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s