War grad schoppen – Anna Winter

#Anzeige,#AnnaWinter,

Anna Winter ist mir bereits durch andere Bücher bekannt. Dasn Cover von Teil 3 hat es mir besonders angetan. Wie ich nun erfahren habe das alle Teile zur Zeit im Angebot sind, konnte ich einfach nicht nein sagen und habe zugeschlagen.

1112 Seiten für 2,97 Euro – kann man da noch nein sagen?

Lucy hat einen großen Wunsch: Sie sucht den Vampir fürs Leben. Deshalb ist es völlig klar, dass sie diese Herzensangelegenheit nach ganz oben auf den Weihnachtswunschzettel gesetzt hat … mal wieder. Es ist nur dumm, dass der Weihnachtsmann bisher nicht sehr hilfreich war und dass anscheinend niemand außer Lucy an die Existenz von Vampiren glaubt. Dabei hat sie ihn doch genau gesehen – damals als Kind, als er sie vor dem Ertrinken rettete.
Nachdem sich Lucys erster Freund als völlige Niete erwiesen hat, scheint es nur einen wahren Mann für sie geben zu können: ihren Schutzengel. Bloß wie soll sie ihn überhaupt finden?
Obendrein versucht ihre beste Freundin Pia sie auf den Geschmack von normalen Männern zu bringen. Und dann ist da noch Adam, ein wahnsinnig süßer Typ, der ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen will, seit er sie fast geküsst hätte.
Alles könnte doch wirklich einfacher sein und dabei steht Weihnachten kurz vor der Tür …

„Ohne ihn war ich nicht ganz. Ohne ihn war ich grau wie meine Bleistiftzeichnungen. Ohne ihn trug mein Herz nur die fahlen Farben der Nacht, die kein Bunt mehr kannten. Er war ein Wesen der Dunkelheit, das mir das Licht bringen sollte.“

Quelle Amazon

Länge 323 Seiten

Nichts hätte Bailey auf den größten Moment ihres Lebens vorbereiten können, denn tagein tagaus führt die Achtzehnjährige ein beschauliches Leben auf einer Maisfarm im Nirgendwo von Minnesota. Doch dann begegnet sie in einer Vollmondnacht einem echten Lykaner – leider mit der Stoßstange ihres Wagens. Bevor sie dem verletzten Wolfsmann helfen, geschweige denn ihn kennenlernen kann, ist er auch schon wieder verschwunden, aber die Erinnerung an ihn lässt sie nicht los.
Kurzentschlossen begibt sie sich auf die Suche nach dem atemberaubenden Mann. Allerdings stößt sie dabei nicht nur auf Wolfsspuren im Schnee, sondern auch auf dunkle Geheimnisse, die bis in ihren eigenen Familienkreis reichen …

* Baileys Traum ist eine romantische Winter-Fantasy-Lovestory *

Quelle Amazon

Länge 370 Seiten

Was, wenn dein Herz dich in die größtmögliche Fremde trägt, die du dir nur vorstellen kannst?

Seit Hope ihre wahre Liebe in einem Zauberspiegel erblickt hat, ist es um sie geschehen. Doch der Spiegel ist zerbrochen und ihre Hoffnung, Dastan je wirklich gegenüberstehen zu können, ist in weite Ferne gerückt. Aber sie gibt nicht auf und folgt der Spur eines magischen Spiegelmachers nach Island, um selbst einen Weg in die Spiegelwelt zu finden. Denn sie weiß, dass nur ihre Liebe den Mann ihrer Träume retten kann.
Seit Jahrhunderten ist Dastan in der silbrigen Unwirklichkeit gefangen. Keiner, der das Spiegelreich betreten hat, ist je wieder hinausgelangt. Und niemand hat ihn je zuvor im Spiegel bemerkt. Außer Hope. Aber war es falsch, sich in sie zu verlieben, wenn sie nun womöglich Gefahr läuft, sein Schicksal zu teilen? Seine Wünsche sind ihm schon einmal teuer zu stehen gekommen. Doch sie ist es, die eine alte Prophezeiung erfüllen und endlich Hoffnung bringen könnte.

Hopes Hoffnung ist die Geschichte einer großen Liebe jenseits aller Grenzen – romantisch, mystisch und voller Zauber.
Es handelt sich um den dritten Teil der Winterroman-Reihe.

Er war alles für mich. Mein ganzer Horizont. Die eine große Liebe, die manche niemals fanden. Das eine wahre Schicksal, an das Skeptiker nicht glaubten. Ihre Herzen würden nie zu den Sternen fliegen.

Länge 419 Seiten

Bereits gelesene Bücher der Autorin.

Tja ich habe es tatsächlich geschafft erst Teil 2 zu lesen und danach Teil 1. Umgekehrt ist natürlich besser, aber gefallen haben mir beide unheimlich gut.

***** zauberhafte Fantasy-Liebesgeschichte für Mondscheinnächte *****

Als Emily Kincade von der Arbeit nach Hause kommt, möchte sie eigentlich nur ein heißes Bad nehmen. Doch dann muss sie feststellen, dass die Wanne bereits belegt ist und niemand Geringerer als ein Werwolf darin liegt. Es ist der Beginn einer Begegnung mit der Welt der Magie. Eine Begegnung, die jener Werwolf sie vergessen lässt. Wären da nur nicht all die Unstimmigkeiten in ihrem Alltag, Krumen von Gedanken, die ihren Weg zurück in ihr Bewusstsein suchen. Und als es passiert, gibt es keinen Weg zurück. Emily ist klar, dass sie den Wolf finden muss …

Quelle Amazon

Strahlende siebenundzwanzig und glückliche Single-Hexe. Für Jill könnte das Leben nicht schöner sein, würden die Kerle nicht Schlange stehen und um ihre Aufmerksamkeit buhlen. Allen voran der berühmte Rodeostar William Bonnet. Es ist erst drei Wochen her, dass sie ihn abblitzen ließ, doch nun steht er beim großen Sommersonnenwendenfest einfach so vor ihr und wirbelt ihre Hormone durcheinander.
Zu allem Überfluss muss sie sich auch noch mit einem liebestollen Vampir und einer Stalker-Hexe herumschlagen. Doch erst Winifred, der Geist ihrer verstorbenen Großtante, setzt dem Chaos die Krone auf. Sie enthüllt ihr ein lange gehütetes Geheimnis, bei dem es um eine schwere Schuld geht, die Jill für sie begleichen soll.
Was Jill allerdings noch nicht ahnt: Dunkle Mächte trachten nach ihrem Leben.
Bleibt da bei all dem Durcheinander überhaupt noch Zeit für die Liebe?

Quelle Amazon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s