Rezi Kerry & Theo von Gabriele E. Fleischmann

#Anzeige, #Rezi, #Lesewinter2018, #Amazon

So meine Lieben , wie ihr wisst habe ich gestern mit Kerry und Theo angefangen und habe das Buch in einem Rutsch gelesen.

Weihnachtszeit stille Zeit?
Nicht wenn man Kerry und Theo heißt:
Denn erst sorgen am Heiligen Abend die lieben Kleinen für viel Aufregung,
dann schneit Milanda mit einer … nein mit gleich zwei Neuigkeiten herein, die
alle nahezu umhaut und als wäre das nicht schon genug Trubel für einen
24. Dezember, beschert Cassy ihrer Familie noch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk, das dieses Weihnachtsfest unvergesslich werden lässt.

”Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte” gehört zur ”Kerry und Theo” Reihe und kann auch zur Nicht- Weihnachtszeit gelesen werden, außerdem enthält die Story explizit beschriebene Sexszenen

Quelle: Amazon

Text: Gabriele E. Fleischmann

Cover:

Das Cover erinnert an Weihnachten, also kann man davon ausgehen, dass die Geschichte sich auch um diese Thematik dreht. Ich finde das Cover sehr ansprechen, nicht überladen, einfach gut gewählt.

 

Meine Meinung.

Vor ab muss ich erwähnen, ist die Geschichte ein Teil einer Serie um Karry und Theo. Da ich vorher die Autorin nicht kannte, war es an manchen Stellen schon schwer, der Handlung zu folgen. Also ich würde empfehlen die anderen Bücher vor ab zu lesen.  Gut ich fing mit diesem an, habe mich aber entschieden auch die anderen Bände mein Eigen nennen zu dürfen. Der Schreibstiel hat mich überzeugt.

Ja es geht um Weihnachten, die Stade Zeit, die es in diesem Buch mit Sicherheit nicht gibt. Das heißt, es wird in der Geschichte in keinster Weise langweilig. Der Schreibstiel hat mich sofort eingefangen, so wurde aus mal kurz rein lesen ein Ganzes Buch an einem Stück. Die Humorvolle Art hat mich sehr angesprochen und ich konnte mich bestens amüsieren. Da außer Kerry und Theo, noch so einige andere mitspielen, wurde es auch keine Sekunde langweilig. Es passiert sehr viel in diesem Buch. Sex kam in in dieser Hinsicht auch nicht zu kurz, obwohl da sie gewisse Störfaktoren dazu kamen. Kein wunder bei dieser Schar von Kindern, da kann schon mal die traute Zweisamkeit gestört werden.

Auch wenn ich an manchen Stellen Schwierigkeiten hatte gewisse Handlungen zu verstehen, da mir die Vorgeschichte dazu fehlte, gebe ich eine Leseempfehlung. Ich fühlte mich sehr gut unterhalten.

5 wurmis

 

4 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s