Rezi …….Goulard Saga- Krähenglut

#Anzeige, #Reziexemplar, #AnnaNeunsiegel

Dies ist nun das erste Gelesene Buch 2018. Begonnen habe ich damit bereits 2017, also es hat mich über das Jahr begleitet. Es ist eine Geschichte, die mich sehr begeistern konnte und ich jetzt schon mit Sehnsucht auf die Fortsetzung warte. Es hat meinen Geschmack voll und ganz getroffen.

 

Goulard

Cover: 

Das Cover ist mir sofort ins Auge gefallen, es war Liebe auf den ersten Blick. Das Bild verrät zwar nichts darüber was einen erwartet, machte mich aber doch neugierig.

 

Meine Meinung zu der Geschichte. 

Ich fand mich sehr schnell und gut mit der Geschichte zurecht und habe sie mit Begeisterung verfolgt. Diese Vielschichtigkeit in der Handlung haben in mir Spannung und Begeisterung hervorgerufen. Es geht um mystische Wesen, Geister, Hunde und Grähen mit roten Augen, wo ich genau bei diesen beiden Wesen immer wieder ins Wanken gekommen bin gut oder doch Böse. Die Autorin schaffte es gekonnt in ihrem lockeren Erzählstil, die Spannung aufrecht zu halten.

Es geschieht sehr viel in der Geschichte womit Eonie erst mal klar kommen muss. Nicht nur unheimliche Dinge geschehen um sie herum, auch der plötzliche Einzug von Mutter und Sohn Weinstein. Das seltsame Verhalten der Beiden gibt immer wieder Rätsel auf.

Eonie entdeckt auch an sich eine besondere Begabung, die sie mit einem Mädchen in Schottland lebend wohl teilt.

Die Protas fand ich sehr interessant dar gestellt, sie waren mir Sympathisch und an Spannung, Grusel, Mystik und ein wenig Schmetterlinge im Herzen waren eine tolle Mischung.

Ich freue mich jetzt schon auf Fortsetzung der Geschichte und empfehle sie gerne weiter.

5 wurmis

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s