Rezi Verliebt und zugeschneit – Alaska wieder Willen.

#Anzeige,#Amazon #Neuerscheinung

Alaska im Winter – zur Weihnachtszeit , eine wunderbare Geschichte die auf Weihnachten einstimmt.

Klapptext:

 

 

Sarah Bishop führt ein perfektes Leben. Aber heißt perfekt auch wirklich glücklich?

Kurz vor Weihnachten packt Sarah einer plötzlichen Eingebung folgend ihren Koffer und flüchtet aus dem sonnigen Kalifornien in die winterliche Wildnis Alaskas – auf der Suche nach Ruhe, Abgeschiedenheit und sich selbst. Das entpuppt sich allerdings als nicht so einfach, denn Alaska hält mehr als eine Überraschung für sie bereit.

Tom Collins ist einem gelegentlichen Flirt nicht abgeneigt, an einer ernsthaften Beziehung hat er jedoch so gar kein Interesse. Als Sarah plötzlich in dem Haus nebenan auftaucht, geraten seine Überzeugungen ganz schön ins Wanken. Doch er hat einen sehr guten Grund, die hübsche Touristin auf Abstand zu halten …

Dieses Buch ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Teilen der Reihe gelesen werden. Fans der Reihe erwartet in diesem Band jedoch ein Wiedersehen mit Tom Collins, dem Nebencharakter aus „Unsäglich verliebt.“

 

Ellen Mc Coy entführt uns wieder nach Alaska. Dieses mal geht es um eine junge Frau, die aus ihrem Alltag flüchtet und spontan beschließt Weihnachten alleine im verschneiten Alaska zu verbringen. Genau dort lernt sie Tom kennen, Tom mit seinen Prinzipien vor allem nicht nur für sich, sondern vor allem für seine Tochter.

Nur Schicksal und Prinzipien passen nicht immer zusammen und das macht das Leben von Tom nicht gerade einfach, vor allem wenn man sein Kind in jeder Hinsicht schützen möchte.

Das Kind in der Geschichte fand ich so toll sie machte die Geschichte zu etwas besonderem. Eine Geschichte die so richtig gut zur Weihnachtszeit passt und die Herzen erwärmen lässt.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht die Geschichte zu lesen.

5 wurmis

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s