Seelenkrieger – Herz aus Kristall

 

14434952_1365625740132539_1390754342897991524_o

Inhalt:

Der letzte Kampf gegen Uriel, den mächtigen Ur-Alten, hat tiefe Spuren und Verwundungen hinterlassen.

Azazel ist verschwunden und niemand weiß, was aus dem machtvollen und starken Krieger geworden ist. Die Einzige, die Licht in das Dunkel bringen könnte, ist Shyrill.

Doch diese muss nach wie vor in einer Art künstlichem Koma gehalten werden, da ein Bann Uriels über ihr liegt, der sie zu zerstören droht.

Während Azazel in den finsteren Dimensionen gefangen gehalten wird und dort um sein Leben kämpfen muss, lernt er das Mädchen Chrystal kennen.

Eine junge Frau voller Rätsel und Geheimnisse. Und eine Frau, die ihm schon sehr bald mehr bedeuten soll, als ihm lieb ist, denn ihr Geheimnis ist so zerstörerisch, dass Azazel es nicht wagt, ihr wirklich zu vertrauen.

Werden die beiden einen Weg zueinander finden oder triumphiert am Ende doch noch das Böse?

Meine Meinung:

Zum Cover:

Nachdem ich dieses Cover gesehen hatte, war ich voll Feuer und Flamme. So was von schön und gut gelungen. Die Autorin und ihre Cover Designerin Agnes, hatten voll  und ganz die richtige Wahl des Covers getroffen und tolle Arbeit geleistet.

Zum Inhalt:

Es geht spannend weiter.

Wer Band 3 gelesen hat, stellt sich sicher die Frage, was ist mit Azazel, wo ist er? Schafft er es wieder zurück zu den Seinen zu kommen? Es geht ereignisreich und spannend weiter. Wir lernen Chrystal besser kennen und noch jemanden der die Seelenkrieger auf Trab halten wird.

In diesem Band haben es die Jungs wirklich nicht einfach, denn sie haben mit einer Bedrohung zu kämpfen, der nicht so leicht entgegen zu wirken ist.

Wie hat mir die Geschichte gefallen?

Nicht nur das Cover konnte mich sehr begeistern, auch die Geschichte selbst. Sie war voller Spannung und Abwechslung und voll von tollen Ideen. Man konnte von der ersten bis zur letzten Zeile mitfiebern.

Der Schreibstiel war einfach genial und die Autorin hat auch in diesem Band bewiesen, dass Steigerungen noch möglich sind. Die Art wie sie schreibt , mit ihren Wörtern spielt und wie sie ihre Fantasie in Worte zu fassen vermochte, hat mich sehr angesprochen und begeistert.

Leseempfehlung:

JA

Hier die Rezi einer lieben Bloggerfreundin zu diesem Buch:

Ich möchte mich bei Eyrisha Summers bedanken, dass ich „Herz aus Kristall Band 4“ vorab als Rezensionsexemplar lesen durfte. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinflusst. Cover: Das Cover ist wieder umwerfend und spielgelt eine Zerbrechlichkeit wieder, die von Chrystal durch das ganze Buch getragen wird. Zur Story: Das Ende von Band 3 war, traurig und düster. Azazel ist verschwunden. Die Krieger sind verzweifelt, wo sollen Sie Ihren Freund suchen. Shyrill könnte helfen, leider liegt Sie in einer Art von Koma zum Selbstschutz, da Uriel Ihr einen Bann auferlegt hat. Wie Sie diesen Bann durchbrechen können, ist im Moment noch völlig unklar. Luzifers Nerven liegen blank. Die Sorge um Shyrill und Azazel lastet schwer auf Ihm. Azazel wird gefangen gehalten und kann sich selbst nicht befreien. Er bekommt unverhofft Hilfe von Chrystal. Dieses zerbrechlich wirkende Mädchen umgibt ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das düster und beinahe unglaublich ist. Kann er Ihr vertrauen? Wenn nicht, wie ist seinen Alternative? Schnell erkennt er, es gibt keine Alternative. Können sich die beiden soweit vertrauen um sich gegenseitig zu befreien? Fazit: Ich habe jetzt alle 4 Bände von Eyrisha Summers gelesen. Jedes Band ist unterschiedlich und hat seinen ganz eigenen Charme. Ich fand „Herz aus Kristall“, trotz des hellen und zerbrechlich wirkendem Cover, das bisher düsterste Band. Das Geheimnis von Chrystal und die dunkle Seite von Azazel wird so temporeich und spannend geschrieben, das ich an manchen Stellen den Atem angehalten habe. Eyrisha Summers schafft es immer wieder die Leser zu überraschen, mit Ihren originellen Ideen, der Geschichte eine Wendung zu geben. Handlungsstränge die parallel verlaufen, finden zu einander und sorgen dann für ein großes Überraschungsmoment. Freundschaft, Liebe und Vertrauen werden auf eine harte Probe gestellt. Die Waage pendelt zwischen Gut und Böse. Welche Seite wird triumphieren? Ist die Loyalität wirklich so groß, dass sie im Blinden vertrauen endet? Ich könnte es Euch sagen, würde Euch dann allerdings um einen besonderes Lesevergnügen bringen. Lasst Euch von Eyhrisha in eine düstere Welt entführen. Lasst Euch leiten, lasst Eure Gedanken auf Reisen gehen und genießt die Reise durch eine neue Welt, mit der charmanten und wortgewandten Reiseführerin Eyrisha Summers. Von mir gibt es ein klare Leseempfehlung mit 5 Sterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s